Funkübung der Jugendfeuerwehr

 

Am Mittwoch, dem 04.08.21, fand eine Jugendübung zum Thema Funk statt. Aufgeteilt wurde dies in die Schwerpunkte: Einweisung-Funkgeräte, Funken im Einsatzfall und Absetzen einer Lagemeldung.

Zu Beginn der Übung wurde den Jugendlichen, durch Gabriel Brunner, die Grundaufgaben eines Gruppenführers und die richtige Durchführung einer Lagemeldung an die Leitstelle erklärt.

Darauffolgend fanden eine Einweisung und die richtige Bedienung mit unseren Funkgeräten statt. Im Zuge dessen wurde auch das richtige Durchführen eines Funkgesprächs durchgenommen.

Im praktischen Teil durften nun die Feuerwehranwärter ihr Erlerntes in die Tat umsetzten. Es ging darum einen Übungsort nach Anweisungen der Leitstelle anzufahren und vor Ort eine Lage auf Sicht durchzugeben. War dies erfolgt wurden weitere Aufgaben durch unsere fiktive Leitstelle gestellt die es über Funkkontakt abzuarbeiten galt. 

Die Übung wurde gestaltet und geleitet unter Christina Strobl und Julian Moser.

 

  • Funkübung der Jugendfeuerwehr
  • Funkübung der Jugendfeuerwehr
  • Funkübung der Jugendfeuerwehr
  • Funkübung der Jugendfeuerwehr